Archiv


09.07.2019

Horizon Europe - Mission Board Chairs benannt

Am 04. Juli 2019 hat die EU-Kommission die Namen der Vorsitzenden (Chairs) der Mission Boards für die fünf Missionen in Horizon Europe bekanntgegeben.

Für die den Energiebereich betreffende Mission "Climate-Neutral and Smart Cities" übernimmt Frau Prof. Hanna Gronkiewicz-Waltz, ehemalige Oberbürgermeisterin von Warschau, den Vorsitz. Die weiteren jeweils 14 Mitglieder der Mission Boards werden voraussichtlich bis Ende Juli nominiert.

Die Vorsitzenden der vier weiteren Mission Boards sind:

  • "Adaptation to Climate Change including Societal Transformation" - Frau Connie Hedegaard, ehemalige Umweltministerin (DK) und EU-Kommissarin für Klimaschutz
  • "Cancer" - Herr Prof. Harald zur Hausen, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Deutschen Krebsforschungszentrums und Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin
  • "Healthy Oceans, Seas, Coastal and Inland Waters" - Herr Pascal Lamy, ehemaliger EU-Handelskommissar und Generaldirektor der Welthandelsorganisation
  • "Soil Health and Food" - Herr Cees Veermann, ehemaliger Landwirtschaftsminister (NL)

Die Missionen sollen sich in Horizon Europe übergreifend den großen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit widmen. Die Mission Boards übernehmen die Strategiefindung und Ausrichtung der Missionen. Bis Ende 2019 sollen erste spezifische Missionsziele definiert werden, welche in das erste Arbeitsprogramm für Horizon Europe Eingang finden werden.

Hintergrundinformationen zu den Missionen finden Sie in dieser Meldung der EU-Kommission.

Ansprechpartner
NKS Energie Team
eu-energie@fz-juelich.de