News


02.09.2019

Ausschreibungen in RES, EC, ES, SCC und SA seit dem 3. September geöffnet

Seit Dienstag, den 3. September 2019, ist die Antragstellung in den folgenden Topic-Bereichen des Arbeitsprogramms Energie für 2020 über das Funding & Tender Opportunities-Portal möglich.

Die sechs Ausschreibungen im Bereich 'Global leadership in renewables' haben ein Fördervolumen von zusammen 110 Millionen Euro:

Das Topic im Rahmen von 'Smart and clean energy for consumers' stellt 16 Millionen Euro bereit:

Insgesamt 104 Millionen Euro sind in den Ausschreibungen im Bereich 'Smart citizen-centred energy system' zu holen:

  • LC-SC3-ES-3-2018-2020: Integrated local energy systems (Energy islands)
  • LC-SC3-ES-4-2018-2020: Decarbonising energy systems on geographical islands
  • LC-SC3-ES-5-2018-2020: TSO - DSO - Consumer: Large-scale demonstrations of innovative grid services through demand response, storage and small-scale (RES) generation
  • LC-SC3-ES-10-2020: DC - AC/DC hybrid grid for a modular, resilient and high RES share grid development
  • LC-SC3-ES-11-2020: Rapid relief through Transition on Islands
  • LC-SC3-ES-12-2020: Integrated local energy systems (Energy islands): International cooperation with India

Das 'Smart Cities and Communities'-Topic umfasst 55 Millionen Euro:

Mit 12 Millionen Euro ist schließlich das neue 'Smart Airports'-Topic budgetiert:

 

Gut zu wissen: Einige dieser Ausschreibungen hat es in ähnlicher Form bereits in der Vergangenheit gegeben. Klicken Sie auf das verlinkte Dokument, um beispielsweise mehr über das Topic  'Smart Cities and Communities' (SCC) zu erfahren!

Die Europäische Kommission stellt viele weitere interessante Ergebnisse bereits geförderter Projekte für Sie bereit auf ihrer CORDIS-Website.

Entwicklung des SCC-Topics [PDF, 95.04 KB, nicht barrierefrei]

Ansprechpartner
NKS Energie Team
eu-energie@fz-juelich.de