News


10.12.2018

Überarbeitete EU-Klimaziele für 2030

Im Rahmen der Verabschiedung der Überarbeitung der Richtlinien für Energieeffizienz, erneuerbarer Energien sowie der neuen Verordnung zur Steuerung und Umsetzung der Energieunion und dem Pariser Klimaabkommen hat die Europäische Kommission ihre Klimaziele für 2030 aktualisiert.

Die neuen, bindenden Ziele sind nun:

  • 32 % Anteil an erneuerbaren Energien
  • 45 % Reduktion der Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 1990
  • 32,5 % Energieeffizienz

Diese Aktualisierung hat Einfluss auf die nationalen Energie- und Klima-Pläne der EU-Mitgliedsstaaten und wird sicherlich auch in kommenden Ausschreibungen der Challenge Energy berücksichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Press-Release der Europäischen Kommission

Ansprechpartner
Dr. Inga Bödeker-Halfmann
02461 - 61 5277
i.boedeker-halfmann@fz-juelich.de