News


25.05.2018

SOLAR-ERA.NET Cofund 2 Joint Call mit einem Fördervolumen von 22 Millionen Euro startet am 4. Juni 2018

Der SOLAR-ERA.NET Cofund Joint Call für Photovoltaik (PV) und solarthermische Kraftwerke (CSP) wird am 4. Juni 2018 erfolgen und hat ein Fördervolumen von 22 Millionen Euro. Insgesamt beteiligen sich 15 Länder und Regionen: Österreich, Belgien-Flandern und Wallonien, Zypern, Frankreich, Deutschland und Nordrhein-Westfalen, Griechenland, Israel, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden, Schweiz und die Türkei.

Innovative Projekte werden auf transnationaler Ebene zwischen verschiedenen europäischen Ländern angestrebt, um die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Solarindustrie zu stärken. Die entsprechenden Projektskizzen (Preproposals) zu ausgewählten Themen müssen bis spätestens 2. Oktober 2018 eingereicht werden.

Ausführliche Informationen finden Sie unter: http://www.solar-era.net/.

 

Ansprechpartnerinnen, Projektträger Jülich (PtJ):

Frau Dr. Renate Horbelt: r.horbelt@fz-juelich.de Tel: +49 (0) 2461 61 9874

Frau Dr. Kambulakwao Chakanga: k.chakanga@fz-juelich.de Tel. +49 (0) 2461 61 9871

Ansprechpartner
Dr. Inga Bödeker-Halfmann
02461 - 61 5277
i.boedeker@fz-juelich.de