News


03.11.2017

Veröffentlichung des neuen Arbeitsprogramms 2018 - 2020 der „Challenge Energy

Am Freitag den 27. Oktober 2017 hat die Europäische Kommission die Arbeitsprogramme von Horizont 2020 für die Jahre von 2018 bis 2020 veröffentlicht. Für Projekte innerhalb der Gesellschaftlichen Herausforderung „Sichere, saubere und effiziente Energie“ werden ca. 2.2 Milliarden Euro bereitgestellt.

Themenschwerpunkte hierbei sind:

  • Erneuerbare Energien
  • Energieeffizienz
  • Verbraucher, Intelligente Städte und Energiesysteme
  • Verringerung des CO2-Ausstoßes fossiler Kraftwerke und energieintensiver Industriezweige

Die Nationale Kontaktstelle Energie unterstützt Sie bei der Zuordnung Ihrer Projektidee zu einem passenden Thema in der Ausschreibung und begleitet Sie gerne während der Antragstellung. Bei Fragen kommen Sie bitte auf uns zu.

Möchten Sie sich einen besseren Überblick über das Arbeitsprogramm 2018 – 2020 der „Challenge Energy verschaffen, so laden wir Sie herzlich ein am 09. November 2017 an unserem zweistündigen Webinar teilzunehmen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Fragen an Experten von der Europäischen Kommission zu richten. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.

Möchten Sie in einer Präsenzveranstaltung Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Behörden, Städte und Gemeinden sowie gemeinnützige Organisationen über die kommenden Fördermöglichkeiten des  Arbeitsprogramms informieren? Die Nationale Kontaktstelle Energie würde Sie gerne tatkräftig unterstützen und bietet in einer Aktion zum neuen Arbeitsprogramm eine Kooperation bei der Gestaltung der Agenda, der Moderation von Sessions und Workshops, der Präsentation der Fördermöglichkeiten und der Beratung von möglichen Antragstellern an. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Webseite.  

Das komplette Arbeitsprogramm für 2018 – 2020 der Challenge Energy finden Sie hier.

Ansprechpartner
NKS Energie Team
eu-energie@fz-juelich.de