News


04.12.2018

Verleihung des Ralf-Dahrendorf-Preises für herausragende europäische Forschung – Bewerbung bis 12. Februar 2019!

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergibt 2019 erstmals den Ralf-Dahrendorf-Preis an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Forschungsleistung in europäischen Projekten.

6 Preisträgerinnen und Preisträger können mit einem Förderpreis von 50.000 Euro prämiert werden. Mit der Verleihung des Ralf-Dahrendorf-Preises ist die Aufgabe verbunden, Wissenschaft aktiv in die Gesellschaft zu tragen. Dabei sollen die Projektergebnisse kommuniziert und diskutiert werden.

Bis zum 12. Februar 2019 können Sie eine Skizze Ihres erfolgreichen Forschungs- oder Innovationsprojektes in Horizont 2020 oder dem 7. Forschungsrahmenprogramm sowie einen Entwurf der geplanten Kommunikation Ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse über easy-Online, dem Förderportal des Bundes, einreichen.

Weitere Informationen sowie Hinweise zu den fokussierten Themenfeldern erhalten Sie hier.

 

Ansprechpartner
Laura Müller
02461 - 61 96997
l.mueller@fz-juelich.de