Termine

12
Sep

12.09.2018

iCal herunterladen Abgabefrist für Anträge der ersten Stufe des Calls des ERA-NETs "ACT"

DEADLINE Abgabefrist für Anträge der ersten Stufe des Calls des ERA-NETs "ACT"

Dies ist der zweite Call es ERA-NETS "ACT", welches sich dafür einsetzt, die CCS-Aktivitäten von neun europäischen Ländern (Deutschland, Griechenland,  Niederlande, Norwegen, Rumänien, Schweiz, Spanien, Türkei und UK) besser miteinander zu verknüpfen. Für diesen Call wurden zusätzlich Länder (Frankreich und USA) eingeladen, sich zu beteiligen. Die Frist zur Einreichung einer Skizze zur ersten Stufe ist der 12. September 2018.

Für diesen Förderaufruf ist ein Budget von 22.05 - 30.05 Mio. € vorgesehen und es wird ein zweistufiges Antragsverfahren durchgeführt:

  • Die Frist der ersten Stufe ist für 13:00 Uhr MEZ am 12. September 2018 vorgesehen
  • Die Frist der zweiten Stufe ist am 1. März 2019, ebenfalls um 13:00 Uhr MEZ

Antragsteller werden bis zum 30. November 2018 benachrichtigt, ob Sie eingeladen werden, einen Vollantrag zum 1. März 2018 einzureichen. Geplanter Projektstart ist der 1. September 2019.

Mehr über das ERA-NET "ACT" und diesen Förderaufruf finden Sie

auf dieser Webseite

und in diesem PDF-Dokument

 

Ansprechpartner für Antragsteller in Deutschland ist:

Herr Wolfgang Körner: w.koerner@fz-juelich.de, Tel: 02461 61 6507

Kontaktperson
Dr. Inga Bödeker-Halfmann
02461 - 61 5277
i.boedeker-halfmann@fz-juelich.de