Nationale Kontaktstelle Energie

Die Nationale Kontaktstelle Energie (NKS-E) arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und unterstützt das zuständige Ministerium als nationaler Experte im Programmausschuss. In enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission zielt ihre Tätigkeit auf eine angemessene Beteiligung deutscher Partner an den Förderprogrammen der Europäischen Union im Bereich der Nichtnuklearen Energien ab.

Sie informiert und berät Forschungseinrichtungen und Unternehmen kostenlos und interessensneutral über die Möglichkeiten der EU-Forschungsförderung. Unter dem Link "Newsservice" können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

> Newsservice

Die NKS Energie ist Mitglied im Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen und steht somit auch in Kontakt mit anderen Themen des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont 2020. Auf fachlicher und wettbewerbsneutraler Basis kooperiert sie mit anderen Informations- und Beratungsstellen für Programme der Europäischen Union. Auch durch die Teilnahme am europaweiten Netzwerk der Kontaktstellen C-ENERGY, das von der Europäischen Kommission gefördert wird, unterstützt die NKS Energie die Interessen der deutschen Antragsteller.

Die Projektberatung erfolgt in den Themenbereichen Forschung und Innovation, technologische Entwicklung, Demonstration sowie zu Maßnahmen zur Marktverbreitung, zur EU-Gemeinschaftsinitiative Brennstoffzellen und Wasserstoff (FCH JTI) und weiteren PPPs.

> EU-Förderprogramm Horizont 2020

> Flyer Nationale Kontaktstelle Energie im EU-Programm Horizont 2020

DATUM

HEADLINE

Veranstaltungen
x

nächster Termin: 08.05.2014
08.05.2014
Duisburg

Schulungsseminar "Projektentwicklung und Antragstellung in der Challenge Energy in Horizont 2020"

[mehr]

Horizont 2020

Horizont 2020 löst
EU-Rahmenprogramme ab
Participant Portal
BMBF - Horizont 2020 
ERC Funding

Ansprechpartner

Erstberatung
Energy/Horizont 2020

Priska Sonntag
vormittags
Tel.: 02461 61-8955
E-Mail

Programmkoordination
Energy/Horizont 2020

Degenhard Peisker
Tel.: 02461 61-3266
E-Mail

Öffentlichkeitsarbeit

Kirsten Schürmann
Tel.: 02461 61-1846
E-Mail

Fax: 02461 61-2690

weitere Ansprechpartner