Dienstleistung der NKS Energie

Quelle: violetkaipa/iStock/Thinkstock

Die Nationale Kontaktstelle Energie (NKS Energie) ist beim Projektträger Jülich (PtJ) angesiedelt und berät im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Forschungseinrichtungen und Unternehmen zur EU-Forschungsförderung im Bereich nicht-nukleare Energien.

Die NKS Energie informiert

  • über Inhalte und Ziele des europäischen Rahmenprogramms für Forschung und Innovation, Horizont 2020, Bereich Energie
  • über aktuelle Entwicklungen zur Forschungs- und Innovationsförderung in Brüssel
  • zu Antrags- und Förderverfahren in Horizont 2020
  • im Newsletter und auf der Webseite der NKS Energie
  • auf Informationsveranstaltungen, wie dem Nationalen Informationstag der NKS Energie, und auf Fachveranstaltungen Dritter.

Aktuelle Informationen zur EU-Forschungsförderung im Bereich Energie erhalten Sie kostenlos mit unserem Newsletter.

Die NKS Energie berät

  • kostenlos und interessensneutral
  • bei der Identifizierung von Fördermöglichkeiten der EU-Forschungsförderung
  • mit der Einordnung von Projektideen in den EU-Kontext des Rahmenprogramms Horizont 2020
  • in themenbezogenen Webinaren zu Inhalten der Topics und Hinweisen zur Antragstellung
  • in individuellen, vertraulichen Beratungsgesprächen. 

Die NKS Energie bietet Antragstellern Hilfestellung in der Antragsphase und gibt Hinweise auf Verbesserungspotentiale in Projektskizzen und -anträgen. Wenn Sie uns Ihre Projektskizzen zusenden möchten, nutzen Sie bitte für die Projektinformation unser Formular.

Die NKS Energie stellt sich vor

Nationale Kontaktstellen werden offiziell gegenüber der Europäischen Kommission benannt um potentielle Antragstellern bei einer Beteiligung an Anträgen in Horizont 2020 zu unterstützen. Die NKS Energie arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und unterstützt das zuständige Ministerium als nationaler Experte im Programmausschuss.

Als Mitglied im Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen steht die NKS Energie in engem Kontakt mit anderen Themen des EU-Rahmenprogramms Horizont 2020. Auf fachlicher und wettbewerbsneutraler Basis kooperiert die NKS Energie mit anderen Informations- und Beratungsstellen für Programme der Europäischen Union, wie z. B. die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi), und dem Enterprise Europe Network (EEN). Weiterhin nimmt die NKS Energie am Netzwerk der Kontaktstellen für Energie, C-Energie 2020, teil, das von der Europäischen Kommission gefördert wird.

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen.