Nationale Kontaktstelle Energie

  • BET 2019

    Städte als Keimzellen der Energiewende in Europa gefördert in Horizon 2020

    Die Nationale Kontaktstelle Energie diskutiert auf den Berliner Energietagen mit Vertretern des BMWi, der Europäischen Kommission und Antragstellern die Chancen und Potenziale einer Antragstellung in Horizon 2020.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Technologischer Vorsprung, gesellschaftlicher Fortschritt

    Die Politik steckt Ziele für Forschung und Entwicklung. Denn für viele gesellschaftliche Vorhaben braucht es entsprechende Technologien. Etwa für das Mammutprojekt der Energiewende. Gesellschaftliche Herausforderungen bilden somit den Rahmen für die Forschungsförderung.

    Weiterlesen

  • Horizont 2020 - 8. Forschungsrahmenprogramm der EU

    Mit dem Rahmenprogramm "Horizont 2020" fördert die EU von 2014 bis 2020 Forschung und Innovation. Das Gesamtbudget beläuft sich auf rund 80 Milliarden Euro. Förderschwerpunkte sind: Wissenschaftsexzellenz, Führende Rolle der Industrie und Gesellschaftliche Herausforderungen.

    Weiterlesen

  • Alt Tag 2

    Die Nationale Kontaktstelle Energie berät Antragsteller

    Die NKS Energie

    • informiert über Antragstellung und Förderung in Horizont 2020
    • hilft, Projektideen in den Kontext von Horizont 2020 einzuordnen
    • berät kostenlos und interessenneutral bei der Antragstellung.

    Weiterlesen

Nachrichten

News

Quelle: Thinglass/iStock/Thinkstock

  • Anmeldung geöffnet: Webinar am 29. Mai: "Von nationaler zu europäischer Projektförderung - Partnersuche auf dem europäischen Parkett"

    20.05.2019

    Ein guter Förderantrag steht und fällt mit der Auswahl der Projektpartner. Aber wo und wie finden KMUs, Städte, Investoren oder andere Antragsteller das richtige Konsortium für ihre Projektidee? Dieser Frage gehen die Vertreter der NKS Energie sowie von EU-Kommission und Wirtschaft im Webinar am 29. Mai 2019 von 14:00 – 15:30 Uhr nach. Die Anmeldung ist ab sofort für Sie geöffnet.

    mehr
  • Sondermeldung: Aufruf der EU-Kommission zur Besetzung der Mission Boards

    16.05.2019

    Bis zum 11. Juni 2019 ruft die Europäische Kommission auf, sich als High-Level Experte für die „Mission Boards“ zu bewerben. Diese Gremien sollen im kommenden EU-Rahmenprogramm "Horizon Europe" (2021 - 2027) sogenannte Missionen lenken.

    mehr
  • Save the Date: Webinar "Von nationaler zu europäischer Projektförderung - Partnersuche auf dem europäischen Parkett"

    15.05.2019

    Ein guter Förderantrag steht und fällt mit der Auswahl der Projektpartner. Aber wo und wie finden KMUs, Städte, Investoren oder andere Antragsteller das richtige Konsortium für ihre Projektidee?

    mehr
  • Änderung der Deadline für EE-Topics

    08.05.2019

    Die Deadline zur Einreichung von Projektanträgen in den Energie-Effizienz-Topics in Horizont 2020 wird vom 03. September 2019 auf den 10. September 2019 verschoben.

    mehr
  • Neuer Call des ERA-NET GEOTHERMICA angekündigt

    07.05.2019

    Das EU-Gemeinschaftsprojekt GEOTHERMICA hat den Start eines zweiten gemeinsamen Förderaufrufs angekündigt. Ziel ist es, die Nutzung geothermisch erzeugter Wärme oder geothermisch erzeugten Stroms zu beschleunigen und zu verbessern. Der detaillierte Aufruf wird am 03. Juni 2019 auf www.geothermica.eu veröffentlicht. Anschließend können interessierte Forschungsverbünde bis zum 13. September 2019 ihre Skizzen einreichen.

    mehr

Horizont 2020

Horizont 2020

Quelle: Wavebreakmedia Ltd/Wavebreak Media/Thinkstock

Forschungsförderung mit politischen Zielen - den Klimaschutz entscheidend verbessern

"Horizont 2020" ist das 8. Rahmenprogramm für Forschung und Innovation in der Europäischen Union. Mit einem Gesamtbudget von rund 80 Milliarden Euro (inklusive EURATOM) werden von 2014 bis 2020 Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Innovationsmaßnahmen oder Demonstrationsvorhaben auf europäischer Ebene gefördert. Dies geschieht im Kontext der politischen Ziele der EU. Der politisch-strategische Rahmen für Energiethemen berücksichtigt zentrale Klimaschutzziele wie Energieeffizienz, Verminderung des CO2-Ausstoßes und Steigerung des Anteils Enerneuerbarer an der Energieversorgung.

mehr

Nationale Kontaktstelle Energie

NKS Energie

Quelle: viafilms/iStock/Thinkstock

Die NKS Energie hilft Ihnen bei der Antragstellung

Die NKS Energie berät Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu Möglichkeiten der Forschungs- und Innovationsförderung im Themenbereich Energie des EU-Rahmenprogramms Horizont 2020. Ziel ist es, die Erfolgschancen von Projektanträgen auf eine EU-Förderung zu erhöhen.

Wir beraten Sie kostenlos und interessenneutral. Für eine umfassende fachliche Beratung wenden Sie sich bitte frühzeitig an uns.

Nutzen Sie für Fragen und Vorschläge bitte unsere E-Mail-Adresse eu-energie@fz-juelich.de

mehr

Termine

  • 28Mai
    DEADLINE

    Bewerbungsschluss zum "Horizon Impact Award" der Europäischen Kommission

    Der "Horizon Impact Award" wird zur Anerkennung gesellschaftlicher Auswirkungen der Projektergebnisse abgeschlossener Projekte aus dem 7. Rahmenprogramm und Horizont 2020 verliehen. So sollen die erweiterten sozio-ökonomischen Effekte der europäischen Forschungs- und Innovationsförderung sichtbar werden.

    mehr
  • 29Mai
    NKS-E

    Webinar: "Von nationaler zu europäischer Projektförderung - Partnersuche auf dem europäischen Parkett"

    Ein guter Förderantrag steht und fällt mit der Auswahl der Projektpartner. Aber wo und wie finden KMUs, Städte, Investoren oder andere Antragsteller das richtige Konsortium für Anträge im Energiebereich? Dieser Frage gehen die Vertreter der NKS Energie sowie von EU-Kommission und Wirtschaft in diesem Webinar nach.

    mehr
  • 17Jun
    EXTERN

    EU Sustainable Energy Week

    Seit 2006 bewegt die zweimonatige EUSEW europaweit politische EntscheidungsträgerInnen sowie BürgerInnen, Aktivitäten für eine sichere, saubere und effiziente Energielandschaft voranzubringen.

    mehr
  • 19Jun
    EXTERN

    Information and Networking Morning des Netzwerks der europäischen Energie-Kontaktstellen

    Das Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen Energie in Europa - C-Energy 2020 - veranstaltet im Rahmen der European Sustainable Energy Week einen Workshop zum Thema "Sustainable energy and SMEs: current and future EU support measures". 

    mehr
  • 25Jun
    EXTERN

    Horizon Energy Info Days und Brokerage Event

    Ende Juni finden in Brüssel die diesjährigen Horizon 2020 Energy Info Days der Europäischen Kommission statt.

    mehr
  • 27Aug
    DEADLINE

    Abgabefrist  Call: H2020-LC-SC3-2019

    Frist zum Einreichen von Anträgen im Call: H2020-LC-SC3-2019

    Topics: CC-1, CC-3, ES-9, JA-2, JA-3, NZE-4, NZE-5, RES-7, RES-16, RES-23, RES-29

    mehr
  • 10Sep
    DEADLINE

    Abgabefrist Call: H2020-LC-SC3-2019

    Frist zum Einreichen von Anträgen im Call: H2020-LC-SC3-2019

    Topics: EC-1, EC-2, EE-1, EE-2, EE-3, EE-4, EE-5, EE-6, EE-8, EE-9, EE-10, EE-11, EE-13, EE-14,  EE-16, EE-18

    mehr
  • 18Sep
    NKS-E

    Horizont 2020- Antragstellerwerkstatt für Gesellschaftliche Herausforderungen und NMBP

    Die Nationalen Kontaktstellen für Energie, Bioökonomie, Werkstoffe und Umwelt veranstalten in enger Zusammenarbeit mit den Nationalen Kontaktstellen Nanotechnologie und Produktion am 18. und 19. September 2018 in Berlin eine Antragstellerwerkstatt im Rahmen von Horizont 2020.

    mehr
  • 24Sep
    EXTERN

    European Research and Innovation Days

    Die von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene Veranstaltung soll Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenbringen und zu einer sektor- und disziplinübergreifenden Auseinandersetzung mit dem nächsten Rahmenprogramm, Horizon Europe, anregen.

    mehr
  • 26Sep
    DEADLINE

    Abgabefrist Call: RESponsible Island

    Frist zum Einreichen von Anträgen im Call RESponsible Island (H2020-Prize-SC3-2019)

    mehr