Nationale Kontaktstelle Energie

  • Die Nationale Kontaktstelle Energie

    ist beim Projektträger Jülich (PtJ) angesiedelt und berät Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur EU-Forschungs- und Innovationsförderung im Bereich Energie.

  • Die Nationale Kontaktstelle Energie berät

    kostenlos und interessenneutral und hilft, Fördermöglichkeiten der EU-Forschungsförderung zu identifizieren und Projektideen in den EU-Kontext des Rahmenprogramms Horizont 2020 einzuordnen.

  • Die Nationale Kontaktstelle Energie informiert über

    • Inhalte und Ziele des europäischen Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont 2020, Thema Energie
    • Aktuelle Entwicklungen zur Forschungs- und Innovationsförderung in Brüssel
    • Antrags- und Förderverfahren in Horizont 2020.
  • Alt Tag 2

    Die Nationale Kontaktstelle Energie unterstützt

    (potenzielle) Antragsteller mit Hinweisen auf Verbesserungspotenziale in Projektskizzen und -anträgen vor der Einreichung.

Aktuelles

News

Quelle: Thinglass/iStock/Thinkstock

  • Das ERA-NET „SmartGrid Plus“ kündigt seinen 3. Aufruf zur Forschungsförderung an

    19.07.2017, Allgemeine Informationen

    Am 14. September wird das EU-Gemeinschaftsprojekt "Smart Grid Plus" seinen dritten Förderaufruf für Demonstrations- und Pilotvorhaben in der Netzintegration erneuerbarer Energien öffnen. Acht Mitgliedsstaaten beteiligen sich an dem gemeinsamen Call mit einem Budget von insgesamt 8.5 Mio. Euro.

    mehr
  • Lassen Sie sich von der NKS Energie auf der HUSUM Wind 2017 beraten!

    18.07.2017, Allgemeine Informationen

    Die Nationale Kontaktstelle Energie wird am 13. September an dem internationalen B2B Matchmaking Event „HUSUM Wind Match 2017“ teilnehmen und Ihnen dort für persönliche Beratungsgespräche über Fördermöglichkeiten in Horizon 2020 zur Verfügung stehen.

    mehr
  • High Level Group Report

    04.07.2017, Allgemeine Informationen

    Auf der gestrigen Brüsseler Konferenz "Research & Innovation - Shaping our Future" des EU-Forschungskommissars Carlos Moedas diskutierten politische Entscheidungsträger mit annähernd 700 Stakeholdern die Rolle von Forschung und Innovation für die Zukunft Europas.

    Diese Konferenz bereitete eine angemessene Bühne für Pascal Lamy und seinen Bericht der High Level Group : LAB - FAB - APP: Investing in the European future we want.

    mehr
  • Beteiligung von Fachhochschulen an Horizont 2020

    03.07.2017, Allgemeine Informationen

    Bis zum  15. Juli 2017 haben Fachhochschulen (FH) noch die Möglichkeit, ihre Anträge im Rahmen der Förderrichtlinie "EU-Strategie-FH" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung einzureichen.

    mehr
  • Gutachter mit Expertise in Innovation oder Investment gesucht

    03.07.2017, Allgemeine Informationen

    Die Europäische Kommission sucht Gutachter für den European Innovation Council (EIC) zur Auswahl von high-potential Innovatoren. Angesprochen sind Unternehmer oder Investoren, die das Wachstum innovativer Unternehmen unterstützen. Diese Experten werden Anträge und Businespläne von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) begutachten und dabei helfen, in Interviews die Top-Innovatoren für eine EU-Förderung auszuwählen.

    mehr

HORIZONT 2020

Quelle: Fuse/Thinkstock

EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Horizont 2020 ist das achte Förderprogramm für Forschung und Innovation in der Europäischen Union.

Mit einem Gesamtbudget von rund 80 Milliarden Euro (inklusive EURATOM) werden im Zeitraum von 2014 bis 2020 europäische forschungs- und innovationsbezogene Aktivitäten gefördert.

Horizont 2020 trägt zur Umsetzung der Europa-2020-Strategie für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum bei.

mehr

Antragstellung

Quelle: Wavebreakmedia Ltd/Wavebreak Media/Thinkstock

Hilfreiche Dokumente für die Antragstellung

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen, die zur Antragsvorbereitung in "Horizon 2020 Challenge Energy" hilfreich sein können.

Zu den Dokumenten gehören FAQ-Listen, Vorträge, Links, Projektbeispiele und weitere hilfreiche Dokumente.

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Nutzen Sie für Rückfragen und Vorschläge bitte unsere E-Mail-Adresse eu-energie@fz-juelich.de

mehr

Aktuelle Events

  • 21Aug
    EXTERN

    Workshop zu Bioenergie in Horizont 2020

    Am 13. September 2017 findet in Brüssel ein Workshop zu dem Thema Bioenergie in Horizont 2020 statt, mit Fokus auf Antragstellung im kommenden Arbeitsprogramm.

    mehr
  • 07Sep
    DEADLINE

    Abgabefrist H2020 Low Carbon Energy Topics

    Abgabefrist H2020-LCE-2017 (IA)

    Topics: LCE-10, LCE-11, LCE-12, LCE-14, LCE-16, LCE-17, LCE-18, LCE-19, LCE-20

    mehr
  • 13Sep
    EXTERN

    HUSUM Wind Match 2017

    Am 13. September können Sie sich von der NKS-E bei dem B2B-Matchmaking Event „HUSUM Wind Match 2017“ des Enterprise Europe Networks beraten lassen.

    mehr
  • 23Okt
    EXTERN

    Energie Infotage 23 – 25 Oktober 2017

    Um über die Inhalte der kommenden Ausschreibungen des neuen Arbeitsprogrammes 2018 – 2020 in der Challenge Energie zu informieren, organisiert die Exekutiv Agentur EASME drei Informationstage vom 23 – 25 Oktober 2017.

    mehr