Support Services for Exploitation of Research Results

Die Nationale Kontaktstelle Energie hat am 07. Dezember 2016 ein Webinar zum Thema: "Support Services for Exploitation of Research Results (SSERR) for completed and ongoing research projects in the field of energy" durchgeführt. Der Referent war Herr Michael C. Laubenheimer von der Europäischen Kommission (DG R&I, G2).

Das Unterstützungsangebot SSERR der Europäischen Kommission richtet sich an Konsortien abgeschlossener oder laufender Forschungsprojekte im Themenbereich Energie (FP7 oder Horizont 2020). Die Europäische Kommission berät und unterstützt die Projektpartner bei der Verbreitung und Verwertung ihrer Projektergebnisse. Dabei geht es um die Identifizierung und Fokussierung auf wichtige Projektergebnisse und die Unterstützung des Technologietransfers in marktrelevante Prozesse und Produkte. Der Service umfasst die Hilfe zur adequaten Sicherung von Schutzrechten und die Unterstützung bei der Suche nach Know-How Anbietern und Investoren. Das Angebot SSERR ist kostenfrei.

Agenda (PDF)